Glücks-Schokoladen- Goodie zum Neuen Jahr

Geschenk-Goodie zum neuen Jahr

Schoko-Goodie zum neuen Jahr

Noch ganz schnell ein kleiner Gruß für liebe Freunde oder Nachbarn zum neuen Jahr.
ein Glücks-Schokoladen-Goodie zum neuen Jahr. Mit dieser süßen Kleinigkeit können wir das Jahr 2017 begrüßen. Ich habe hier die Anleitung für dieses Glückschokoladen-Goodie.

 

 

 

 

Zuerst fertigt ihr das Schweinchen an. Das habe ich aus Christines Buch angefertigt “ Stanzfiguren aus Lochern“.
Natürlich könnt ihr das Schweinchen in allen Größen gestalten. Benutzt einfach größere oder auch kleinere Locher dazu.
Für die Schokobox bracht ihr ein Stück Cardstock (Fotokarton) in der Größe 18cm x 15cm. Schneidet und falzt alle Linien
laut Plan. Das kleine Fenster und die kleine Lasche schneidet ihr am Besten mit einem Skalpell aus.
Die kleine Lasche befestigt ihr am besten mit einem kleinen Glue Dot, so könnt ihr die Lasche öffnen und auch wieder schließen. Wer eine Cameo hat, für den habe ich eine Schneidedatei auf einer CD gegen eine kleine Spende für mein jetziges Tierschutzprojekt „Geparden in der Masai Mara“.

Anleitung für Glücks-Schwein
Schneideplan für Schoko-Goodie
Glücks-Schwein aus Lochern

 

 

 

 

 

 

Viel Spaß am Nachbasteln!
Ich wünsche euch ein wunderbares , glückliches und gesundes neues Jahr.
Wir hören uns wieder 2017
Eure Ursel

 

 

 

 

 

 

Messe -Chaos

Roche- Engelverpackung

Sorry, dass ich mich solange nicht gemeldet habe – bin total im Messe-Stress. Erst die Hausmesse im Bürgerhaus Mörfelden, und gerade wieder alles aufgeräumt da packen ich schon wieder ein für die Kreativ-Welt in Frankfurt. Wenn ihr mich besuchen wollt, ich bin in der Halle 1 – Gang F – Stand Nr.4.
Es gibt wieder viele Workshops : Memo-Board im Shabby-Chic-Style
Kugeln aus Knetbeton
viele, viele Karten
Tage oder Notizbuch aus Kork
Mini-Scrapbook
3-D Stempeln
Nähkästchen mit Stempel dekorieren
Schoko-Gläschen Explosion-Box
Roche Engel als Geschenkverpackung
Aber, dass euch die Zeit nicht zu lange wird hier schon mal eine Bastelidee zum nacharbeiten:

roche-engelimg_3720

Ihr könnt den Engel zusätzlich zum Kopf auch im Körper mit Roches füllen. Eine süße Kleinigkeit für Lieblingsmenschen.
Der große Engel ist 35cm groß, und hat eine Plexi-Glas-Klugel auf dem Kopf, die mit Roches gefüllt ist. Den Kopf bei dem
großen Engel und auch bei den kleinen Engeln befestige ich mit der Klebe-Pistole. Die Flügel am Rand mit goldenem Glitter-Glue dekorieren. Die fertigen Flügel mit Abstands-Pads von hinten am Körper befestigen.
P.S. Ich habe bei der Entwicklung von Schnitt und Herstellung meiner Muster mindestens 2 kg zugenommen!(grins)

Rezepte-Box im Vintage Style

Rezepte-Box im Vintage Style

Schöne Rezepte Box im Vintage Style von meinem Design Mitglied Nicole

Heute wollte ich euch gerne meine gestaltete Rezeptbox im Vintage Style zeigen.

Mit dem Design-Papier aus der Serie „Home Sweet Home“ von Graphic45 wurde diese Rezepte-Box gestaltet. Eigentlich sollte sie ein Hauch größer werden als eine Karteikarte. Die fertige Rezepte-Box hat nun im geschlossenen Zustand eine Größe von ca. 20 x 20 x 13 cm.

DT_Ursel_Rezeptbox
Home Sweet Home Design-Papier von Graphic45

Als erstes wurde aus Graupappe die benötigten Einzelelemente ausgeschnitten und mit dem Design-Papierauf auf beiden Seiten beklebt. Hierfür wurde Paperpotch ( oder es geht auch handelsüblichen Holzleim) benutzt. Paperpotch ist ein super Kleber für große Flächen und gleichzeitig auch ein Versiegler. Das heißt nachdem man mit einem Projekt fertig ist wird es dünn mit dem Paperpoth eingestrichen und somit geschützt und sogar feucht abwischbar gemacht. Nun mußten erst alle Teilen einmal gut durchtrocknen.

In der Zwischenzeit wurde das Deko-Element für die Front angefertigt.

DT_Ursel_Rezeptbox3
Graphic 45 „Home Sweet Home“ Serie

Bei dem Design-Papier war dieses tolle Bild dabei. Auch das wurde auf die Graupappe geklebt. Aus der gleiche Serien „Home Sweet Home“ gibt es noch schöne, kleine Tags,und auf einen wurde darauf der Stempel „Kleine Leckereien“ (von Rayher) mit Versafine gestempelt.

Für die kleinen Küchenhelfer hat Nicole silbernes Isolierband auf Cardstock geklebt und anschließend durch die Big Shot gekurbelt. So wurden alle Küchenhelfer an der Rezeptbox gestaltet, da ich leider keinen Spiegelkarton mehr im Fundus war. Einige der Elemente wurden teilweise noch mit einem Embossing Folder ( Tim Holtz “ Herringbone“)geprägt.DT_Ursel_Rezeptbox2

An der linken Frontseite der Rezepte-Box ist noch eine Wäscheklamme hinter dem Besteck versteck. In der Wäscheklammer kann das Rezept befestigt werden und  somit nicht so leicht verschmutzen. Die Wäscheklammer wurde ebenfalls hinter bezogener Graupappe versteck, und  noch mit kleinen Deko-Elementen verschönert. Beide Teile auf der Front haben auch noch die Funktion, die Maulklammern daran zu befestigen. Somit ist die Rezeptbox verschlossen und kann wunderbar transportiert werden.

DT_Ursel_Rezeptbox5

An der Verschluss Klappe ist noch ein Band zum Tragen befestigt. Dafür wurden Eylets benützt. Diese wurden auch für den Verschluss verwendet. Die Maulklammern sind  an einem roten Gummiband befestigt und durch die Eylets gezogen.

Nicole fehlte noch etwas auf der Box, da hat sie die tollen Erdbeeren Dies von Elizabeth craft designs (1149) benutzt. Die Stanze ist natürlich auch im Shop: www.bastelland.com erhältlich.

DT_Ursel_Rezeptbox7

Zur Stabilisierung der Rezeptbox wurden an den Seiten noch kleine Seitenteile eingesetzt. Somit können die Rezepte auch nicht an der Seite herausrutschen. Für die Unterteilung der Rezepte in einzelne Kategorien wurden noch Trennblätter gewerkelt. Die Trennblätter sind  ebenfalls aus Graupappe hergestellt und mit Design-Papier bezogen. Für die Trennblätter wurden wieder die tollen Bilder verwendet und mit kleinen Elementen dekoriert. Auf die Bilder kann dann noch handschriftlich die Kategorie geschrieben werden. Zur besseren Handhabung sind kleine Tabs an den Trennblätter befestigt.
Hier seht ihr noch mal die einzelnen Trennblätter.

DT_Ursel_Rezeptbox6
Design-Papier „Home Sweet Home

Während der Herstellung der Rezeptbox hat Nicole festgestellt, das Vintage auch bunt sein kann. Für sie war Vintage immer in sehr zarten Tönen, aber bunt geht auch.
Vielen Dank Nicole für diese wunderschöne Rezept-Box

In diesem Sinne wünschen wir euch einen kreativ – bunten Tag!

 

 

 

Reisekoffer für Reiseproviant oder als Geldgeschenk

Einen Reisegutschein oder auch ein Reiseproviant Köfferchen aus Papier schnell selbstgemacht.

Reise - Koffer
Papier Koffer als Reiseproviant oder als Reisegutschein.
Aus bedrucktem Papier
Aus bedrucktem Papier
Reisekoffer geöffnet
Reisekoffer geöffnet

 

 

 


Anleitung für Reisekoffer

Schublade: Papier auf 13,5cm x 10,5cm zuschneiden.
Alle vier Seiten des Papiers im Scor Pal bei 7+ anlegen und immer bei 10 falzen.
Die so entstandenen vier äußeren Quadrate Windradmäßig schräg einschneiden.
Nun Doppelseitiges Klebeband – am besten Tacky Tape – auf den eingeschnittenen Quadraten aufbringen, und so zusammenkleben, das eine Schublade entsteht.
Für die Bandarole des Koffers das Papier auf 18,5cm x 8,5cm zuschneiden.
Das Papier vorne im ScorPal anlegen und
1. bei 0 anlegen und bei 3 falzen
2.bei 0,5 anlegen und bei 9 und 12 falzen
3. bei 0 anlegen und bei 17 falzen.
Einen Klebestreifen auf den 0,5cm breiten Papierstreifen kleben und die Bandarole zusammen kleben.
Nun 6 Kreise mit einem 1Inch-Kreislocher ausstanzen. Vier Kreise in der Hälfte durchschneiden, und in der Mitte falten. Diese werden auf die Ecken der Bandarole geklebt.
Zwei Kreise zu vierteln schneiden und diese auf die Basis Schachtel ( Schublade) kleben.
Für den Griff einen Papierstreifen von 7cm x 1cm zurecht schneiden. Diesen von re und li jeweils bei 1cm falzen und als Tragegriff aufkleben. Ich habe dann noch zwei Kreise  mit einem 1/4 Kreislocher aus silbernem Spiegelkarton gelocht und als Nieten auf die Klebestellen des Griffes geklebt.
Schön sieht es auch aus, wenn man ein kleines Mini-Tag ausstanzt oder locht, und mit einer Baumwollkordel an den Griff hängt. Wenn ihr Cardstockpapier benützt, sieht es schön aus wenn ihr das Papier vor dem zusammenkleben mit Stempeln “ rund ums Reisen“ bestempelt. Aber wie ihr anhand der Fotos seht sieht es genausogut aus wenn bedrucktetes Papier benützt wird. Ich finde es ist eine sehr schöne Art und Weise, wenn man seinen Lieben ein kleines Taschengeld für die Urlaubsreise zustecken will.

 

Make&Take am Samstag den 26.März 2016

Bärendose mit Motivlochern

Am Ostersamstag findet wieder ein Make&Take im Laden statt.

Bärendose
Geschenkdose

Christine wird diese nette Bärendose mit euch basteln. Die Anleitung findet Ihr auch in ihrem neuen Buch. Dieses Buch kommt an diesem Tag auch das erstmal in den Verkauf. Christine wird es euch bei Wunsch auch gerne signieren.

Titel des Buches: „Coole Minifiguren II“   Bestell Nr. 270091

 

Ferrero Küsschen Mini-Handtasche

Heute gibt es eine ganz schnelle und leichte Anleitung die auch alle Anfänger unter Euch sehr gut hinbekommen werden.

Auch kann man hier sehr gut mal Reste verwerten.

Ihr benötigt hierfür nur einen Papierstreifen in der Größe 12,5 x 3,7 cm und ein Score Pal Falzbrett. Wenn Ihr das nicht habt, dann reicht auch ein Lineal und ein Bonefolder (wie heißt das Ding auf Deutsch?).  So und jetzt geht es los:

Fotokarton auf 12,5cm x 3,7 cm zuschneiden. Mit der langen Seite auf das Scor Pal legen und bei 4cm falzen. Diese Falzlinie bei 26 anlegen und bei 28,5cm falzen und diese Falz wieder bei 20 anlegen und bei 24cm falzen. Alle Linien falten. An der dritten Falzlinie 2 Löcher lochen, und ein Bändchen durchziehen. Auf der Innenseite verknoten. Auf das Ferrero Küsschen doppelseitiges Klebeband aufbringen und auf das 2,5cm breite Stück aufkleben. Kleinen Stern ausstanzen mit einem Brad an der oberen Lasche befestigen Handtasche und mit einem Klebepunkt oder Klebepunkt die Handtasche verschließen.

Ohne Score Pal falzt Ihr die Linien bei 4 cm bei 6,5 cm und bei 10,5 cm