Neues Kreativ-Kurs-Programm /Frühjahr-Sommer 2017

Kreativ-Kurse für Frühjahr-Sommer

KARTEN – KURSE
Samstag  10.06.2017    von 14.00 – 17.00 Uhr

Wir bastel zwei verschiedenen Funktionskarten und eine elegante Einsteckkarte.

Kosten 24,00 € incl. aller Materialien   Kursleitung: Christine Urmann  ( Wer hat bitte metrisches ScorPal mitbringen)

Süße Verpackungen

Mittwoch 21.06.2017 19.00 – 22.00 Uhr

Vier verschiedene Gesachenkverpackungen für kleine süße Aufmerksamkeiten

Kosten: 24.00€ incl. aller Materialien

Mix Media Tagebuch
Dienstag  23.05.2017          18.00 – 21.30 Uhr

Ein Notiz oder Tagebuch im A5 Format mit neuen Stempeltechniken,  Pastelltechniken, und Farbpigmenten-
gemixt und  neuen Embossing-Pulvern.
Kosten: 16.00€           Kursleitung: Ursula Langhammer

MIX MEDIA LEINWAND

Dienstag  30.05.2017         18.30-  21.30  Uhr
Samstag   17.06.2017          14.00 – 18.00 Uhr
Wir kombinieren verschiedenste Materialien mit einem Foto oder auch mehrere zu einem harmonischen Bild. Alles ist erlaubt
und möglich, wenn Sie eine Leinwand mit Fotos, Gegenständen, Farben, …..in Collagentechnik zu einem Gesamtkunstwerk gestalten.
Kosten:   20,00 €   + Material          Kursleitung;   Ursula Langhammer

Silhouette ( elektronischer Schneideplotter) I
Samstag    20.05.2017   10.00 – 16.30

 Kursprogramm – Intensiv-Schulung

Wesentliche Funktionen des Schneideplotters Cameo anwendungssicher verstehen und beherrschen.
Bildelemente gruppieren, verschweißen und modifizieren- Motive aus der Bibliothek nutzen und bearbeiten.
Vorstellungen selbst erstellen ( konstruieren, schneiden montieren bzw. arrangieren. Für die Schulung bringen Sie bitte Ihren Schneideplotter und ihr Laptop mit. Auf Ihrem Laptop muss die  Cameo-Software Version V3 installiert sein. bitte bringen Sie genügend Papier in der Gr. 30,5×30,5 cm mit
um genügend Test und Übungsschnitte anzufertigen.
Termin: Samstag, den 22.10.2016   von 10.00- 16.00 Uhr
Veranstaltungsort: Bürgerhaus Mörfelden
Kursgebühr: 69,00€   incl. Getränke, Snack, Kaffee und Kuchen

 

Silhouette Cameo Aufbaukurs

Cameo KursVertiefendes  Kennenlernen der Bedienelemente und Funktionen des Programms Silhouette Studio.
Ein gekauftes  Motiv in einen eigenen Entwurf umzusetzen. Analoge Motiv-Vorlagen verwenden und bearbeiten. Motive selbst erstellen, konstruieren und schneiden. Auf Ihrem Laptop muss die  Cameo-Software Version V3 installiert sein. bitte bringen Sie genügend Papier in der Gr. 30,5×30,5 cm mit
um genügend Test und Übungsschnitte anzufertigen.
Termin: Sonntag, den 23.10.2016  von 10.00 – 16.00 Uhr
Veranstaltungsort: Bürgerhaus Mörfelden
Kursgebühr:  69,00€  incl. Getränke, Snack, Kaffee und Kuchen

Garten Mosaik – Kugeln

Dienstag  26.06.2017      von 18.30 Uhr – 21.30 Uhr

Gestalten Sie dekorative Kugeln in gewünschter Größe mit Mosaik-Steinen. Durch eine neue Technik gelingt dies in nur 3 Stunden. Bitte besprechen Sie vorher mit mir ihre Farbwünsche.
Kosten: 16,00€  + Materialkosten               Kursleitung: Ursula Langhammer

Leder -Mini -Album

Dienstag   13.Juni 2017    18.30Uhr – 21.30 Uhr

Super intressante Technik. Wir produzieren aus WC -Rollen und Glyzerin „Lederpapier“.
Mit diesem Lederpapier gestalten wir ein Mini-Album mit Buchbinderleinen, Distressfarben, Design-Papieren und Fotokarton.
Kosten:  16,00€   + Materialien 15,00 €       Wer hat bitte folgendes mitbringen:  ScorPal, Distressfarben und Distress-Tools

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Merken

Merken

25 jähriges Jubiläum mit Stempel-Karten und Scrapbooking-Flohmarkt von der Kreativ-Werkstatt

ich möchte mich bei all meinen lieben Kunden bedanken für die Glückwünsche, Blumen und sooo… schöne selbstgebastelten Geschenke zu meinem 25 jährigem Geschäfts-Jubiläum.
Ich habe mir alles gestern Abend, nach all den Aufräumungsarbeiten, noch einmal angesehen und die 25 Jahre noch einmal Revue passieren lassen. So wie alles anfing. Ein kleiner Geschäftsraum – und nur ein paar Seidenmalfarben und Window-Color Farben. Bei der damaligen Eröffnung hatte ich einen kleinen Workshop gemacht,  bei dem wir Seidenmaltücher eingefärbt hatten in der Salztechnik. Ich glaube es waren ungefähr 15 Besucher da – und ich war happy darüber. An diesem Eröffnungstag habe ich auch Ursel kennengelernt. Wir kannten uns nur vom Sehen in der Schule, aber wir haben sehr schnell gemerkt, dass die Chemie zwischen uns  stimmt, und nach einem halben Jahr wurde sie meine erste Mitarbeiterin und Freundin. Seidem arbeiten wir zusammen und verstehen uns blind. Ungefähr 4 Jahre später habe ich auf der Messe Frankfurt, da habe ich Seidenmal-Vorführungen gemacht, Christine kennengelernt. Sie kam von da an als Kundin zu mir und hat ihre Seidenmaltücher  fixieren lassen. Später hat sie dann mehrere Kurse bei mir besucht, bis sie meine zweite Mitarbeiterin wurde. Seitdem rocken wir das Geschäft zu dritt.
Durch einen Zufall bin ich dann in Holland mit 3-D Karten konfrontiert worden und war total begeistert. Damals mußte ich noch nach Holland fahren und mir die Waren selbst holen, da es noch keine Kontakte zwischen holländischen und deutschen Firmen gab. Ich war die ersten deutsche Kundin bei einem holländischen Großhändler. Von da an hatte ich meine Liebe für das Kartengestalten entdeckt. Durch viele Schulungen entwickelte sich das Kartengestalten in der 3-D Technik sehr schnell. Durch die guten Kontakte zu meinem holländischen Großhändler habe ich Hennie Zellenrath kennengelernt. Sie war zu der Zeit eine Größe in der Kartengestaltung in Holland. Auch mit ihr war es Liebe auf den ersten Blick und habe ganz viel von ihr gelernt. Mittlerweile führte ich auch Händlerschulungen durch, und wurde inspiriert ein Buch über die Kartengestaltung zu schreiben. Es war ein Karten-Buch mit embossten Hintergründen ( mit Lichtkasten,  Metall-Schablonen und Embossingstift) und 3-D Bildern – und es wurde , für mich völlig überraschend, ein voller Erfolg. Es folgten vier weiter Kartenbücher. Ein Jahr später entdeckte ich zum erstenmal „Scrapbooking“ und war hin und weg von diesem Thema und den unglaublich schönen Papieren. Zwei Jahre später war ich dann nicht mehr zu halten und bin in das Land des Scrapbooks – nach Amerika – geflogen. Seitdem fliege ich jedes Jahr, zu der größten Messe der Welt im Papierbereich,  „der CHA“ in die Staaten. Auch über dieses Thema  habe ich zwei weitere Bücher veröffentlicht. Dadurch wurden immer mehr Großhändler auf mich aufmerksam und fingen an sich für dieses Thema zu interessieren. Ich habe sogar den Chef der Firma Rayher dazu überreden können die Stanzmaschinen “ BigShot“ der Firma Sizzix aufzunehmen, und dann begann auch langsam dieses Thema ein Erfolg in Deutschland zu werden. Vor 17 Jahren lernte ich auf der Messe in Dallas Stacy ( Erfinderin und Inhaberin der Firma Spellbinders) kennen. Diese Metall-Schablonen die nicht nur ausschneiden,  sondern auch noch prägen können, haben mich total fasziniert. Von diesem Moment an,  gestaltete ich meine Karten mit den Spellbinders Metall-Schablonen. Ein paar Jahre später bekam ich von der Firma Spellbinders das Angebot für sie zu arbeiten. Mein Aufgabe ist es zu zeigen wie man  diese Schablonen effektvoll einsetzt.  Seit 4 1/2 Jahren zeige ich auch beim Fernsehen, zuerst bei HSE 24 und seit März diesen Jahres bei QVC, Spellbinders-Schablonen und Stanzmaschinen. Vor 11 Jahren startete ich mit dem ersten internationalen Scrapbooking-Weekend in Deutschland. Dieses Erfolgsevent findet nächstes Jahr zum 12.Mal vom 21.04.2017-23.04.2017 statt.
Alle 2 Jahre findet meine große Bastel-Messe im Bürgerhaus Mörfelden mit 20-24 verschiedenen Workshops statt. Dieses Jahr zum 10.Mal vom 08.10.2016-09.10.2016. Desweiteren habe ich jedes Jahr einen großen Messestand auf der Kreativ-Welt in Frankfurt – dieses Jahr vom 03.11.2016 – 06.11.2016. Außerdem gebe ich das ganze Jahr über Kurse in vielen verschiedenen Bastel-Themen. Durch diese viele Aktivitäten habe ich gar nicht bemerkt, dass schon 25 Jahre vorüber sind.
Bei meinen lieben Kunden, von denen inzwischen  viele zu guten Freunden geworden sind, möchte ich mich ganz herzlich bedanken, dass sie mich immer unterstützt und ermuntert haben meine Ideen auszuleben, und hoffe, dass wir noch viele gemeinsame kreative Jahre zusammen haben.
Herzlichst Ursel